Find us

Naglergasse 25/2
1010 Wien

16.05.2021

Stars&Talente Audition Folge mit dem Janoska Ensemble

 

Share with friends:

Semifinale zur „Goldenen Note“ mit Janoska-Ensemble-Auftritt

in der jüngsten Ausgabe des TV-Nachwuchsförderformats „Stars & Talente – Von und mit Leona König“ das Semifinale der „Goldene Note 2021“: Darin traten die aus insgesamt mehr als 50 Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählten 28 Kandidatinnen und Kandidaten vor einer hochkarätig besetzten Fachjury zur Audition an. Schließlich wurden die jeweils drei besten Cellisten, Pianisten und Violinisten für die Finalshow am 21. Mai gekürt. In der Sendung mit Ausschnitten des Castings erzählen die Nachwuchshoffnungen über ihre Erfahrungen und Erwartungen. 

Das aus Bratislava stammende hochkarätige Quartett, bestehend aus den Brüdern Ondrej, František und Roman Janoska sowie deren Schwager Julius Darvas, sorgte für eine musikalische Pauseneinlage bei der Audition: Abseits des klassisch gelernten Repertoires spielte das Ensemble gemeinsam mit der 16-jährigen Darya List aus Niederösterreich – Finalistin der „Goldenen Note“ 2018 – eine Jam-Session Marke Janoska: das Stück „Paganinoska“, basierend auf Niccolò Paganinis 24. Capriccio.

Fotos (c)ORF /Thomas Jantzen