Find us

Naglergasse 25/2
1010 Wien

25.04.2021

Stars&Talente mit Alma Deutscher und Rolando Villazón

 

Share with friends:

Für diese „Stars & Talente“-Folge traf Leona König in Salzburg, der Heimat des einstigen Wunderkinds Wolfgang Amadeus Mozart, Startenor und Mozartwoche-Intendant Rolando Villazón sowie das britische Klassik-Wunderkind Alma Deutscher

Während Alma Deutscher am Klavier improvisiert, erzählt sie Leona König davon, wie sie mit sechs Jahren ihre erste Sonate und mit neun ihr erstes Orchesterwerk schrieb. Die Idee zur Komposition der ersten abendfüllenden Oper „Cinderella“, die 2016 in Wien uraufgeführt wurde, kam Alma schon mit acht Jahren.

In der Bibliothek des Mozarteums bringt Leona König die junge Britin und Mozartwoche-Intendant Rolando Villazón zum Gespräch über Kunst, Mozart und das kreative Schaffen zusammen. Die Stadt, in der Villazón mit der legendären Festspiel-Inszenierung von „La Traviata“ 2005 an der Seite von Anna Netrebko seinen internationalen Durchbruch feierte, lässt ihn in Erinnerungen schwelgen. Er spricht über seine Liebe zu Salzburg und über die Mozartwoche. 

Rolando Villazón und Leona König besuchen zum Abschluss die Generalprobe von „Cinderella“.

Fotos (c) ORF/Thomas Jantzen