Find us

Landhausgasse 4/1/14-16
1010 Wien

Mariam Abouzahra

13 Jahre alt, aus Deutschland/Österreich, Violine

Mariam Abouzahra ist am 24.Juli 2008 geboren. Sie spielt seit ihrem 3. Lebensjahr Geige. Mit zehn Jahren wurde sie an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in die Hochbegabtenklasse von Prof. Dora Schwarzberg aufgenommen. Als Sechsjährige gab sie ihr Orchesterdebut mit Beriot‘s Violinkonzert Nr. 7. Seit dem trat sie als Solistin mit vielen Orchestern auf, darunter mit dem Moscow Philharmonic Orchestra, dem Pannon Philharmonic Orchestra, der Ungarischen Nationalphilharmonie und dem Liszt Chamber Orchestra. Sie konzertierte in 17 Ländern in Konzertsälen wie Lincoln Center New York, Covent Garden London, Tschaikowsky Konzertsaal Moskau, Europa Palast Straßburg, Royal Opera House Muscat, Palace of Arts Budapest, Pearl Tower Shanghai, Opéra Grand Avignon und auf die Einladung von Plácido Domingo in dessen Galakonzert im Konzerthaus Aarhus. 

J. Hubay, Carmen - Fantasie Brillante
Der Auftritt bei der Audition zur Goldenen Note 2022:
Jetzt am ORF-Publikumsvoting teilnehmen